DDoS-Schutz

DDoS-Schutz
von Link11

  • Unser KI-System lernt in Echtzeit aus allen von Link11 abgewehrten Attacken.
  • Der patentierte Schutz gegen DDoS-Angriffe ist immer einen Schritt voraus.
  • Zero-Time-To-Mitigate für bekannte, unter 10 Sekunden für neue Vektoren. Garantiert.
200 .000+
Angriffe abgeschwächt
724 .003 Mbps
Größter Angriff abgewehrt
360 °
Schutz auf allen Ebenen
Sicherheit in doppelter Hinsicht

Verlässlicher Schutzwall ohne Schlupflöcher

Link11 bietet mit dem patentierten 360-Grad DDoS-Schutz gleich zwei Lösungen an,
um entweder wichtige Netzwerk-Infrastrukturen zu schützen oder Attacken gegen Web-Applikationen abzuwehren.

Infrastructure
Sicherheitslösung 1

Infrastructure-DDoS-Protection

Mit Hilfe der DDoS-Schutzlösung von Link11 werden Ihre Netzwerk-Infrastrukturen rund um die Uhr via Border Gateway Protocol (BGP) geschützt. Und all das automatisiert, ganz ohne menschliche Beteiligung. Das sorgt für eine unkomplizierte und effektive Handhabung von potentiellen Gefahren und für eine Infrastruktur, die im Fall einer DDoS-Attacke nicht in die Knie geht.

Web-DDoS-protection
Sicherheitslösung 2

Web-DDoS-Protection

Das Kernstück des patentierten DDoS-Schutzes von Link11 ist eine komplexe und eigenständig lernende KI, die in Sekundenbruchteilen Angriffe analysiert und aufhält. Zusammen mit der Fingerprint-Technologie, die im Hintergrund jeden Besucher mit Hilfe hunderter Parameter nach Bedrohungsgrad einstuft, sind Web-Applikationen rund um die Uhr vor negativen Einflüssen sicher.

ddos-protection
SLA Hoch Drei Auf Allen Ebenen, Vektoren Und Plattformen

360-GRAD DDOS-SCHUTZ

  • Patentierte verlässliche und selbstständig lernende KI, die menschlichen Fehlern vorbeugt
  • SLA garantierte Echtzeitreaktion für alle Vektoren auf allen Ebenen innerhalb von 0-10 Sekunden eines Angriffs
  • SLA garantierte Schutz-Bandbreiten bis zu 1000 Gbps innerhalb unseres eigenen globalen Multi-Terrabit-Netzwerks
  • SLA garantierte Service-Uptime bis zu 99,99%
  • Always-On Service ganz ohne jegliche Zusatzkosten
  • Zeitlich unbegrenzter Schutz, egal wie lange die Attacke auch dauern mag
  • Unsere cloudbasierte Lösung arbeitet unabhängig von den von Ihnen genutzten Plattformen

Unsere Service-Philosophie:

Smarter

Intelligente und automatisierte KI-Technologie, die den unkonventionellen Weg geht und „Whitelisting“ nutzt, um nutzerfreundlich und effektiv negativen Traffic zu erkennen und zu beseitigen.

Faster

Echtzeit-Mitigation innerhalb von 0 bis 10 Sekunden aller Vektoren. Always-On kombiniert mit der cloud-basierten Schutzlösung sorgt für eine direkte Reaktion.

Safer

Wir reduzieren Risiken signifikant und vermeiden längere Systemausfälle. Unsere Schutzlösung ist „Made in Germany“ und zu 100 Prozent konform mit der EU-Datenschutzrichtlinie.

Ihre Vorteile des patentierten
Link11 DDoS-Schutzes

Sichern Sie Ihre Webseiten und IT-Infrastruktur gegen DDoS-Angriffe auf allen Ebenen

Cyber-Angriffe werden immer
gefährlicher und teurer

Die Bedrohungslage für das Jahr 2021 zeigt:
DDoS-Attacken werden komplexer und größer

Anteil komplexer Attacken Mit mind. 2 Vektoren: 65 %
Attacken-Volumen im Maximum: 555 Gbps
Dauer der längsten Attacke: 5.1489 Minuten
cyber-weapons-in-action
cyber-weapons-in-action-mobile
Risikovorbeugung empfohlen

DDoS im Detail –
Cyberwaffen im Einsatz

Mit gezielten Attacken über gekaperte Rechner und Server wird die ungeschützte Infrastruktur des Ziels verstopft. Die daraus resultierende Downtime schädigt Ruf und Geschäft. In einigen Fällen dient der Angriff sogar als Ablenkung, während eines größeren Datendiebstahls.

Der Schutz vor solchen Angriffen spielt eine große Rolle und ist in den meisten Fällen schnell einsatzbereit.

DDoS-Attacken legen Webserver oder ganze Netzwerke regelrecht lahm. Im Gegensatz zu einer einfachen Denial-Of-Service-Attacke (DoS) haben Distributed Denial-Of-Service-Attacken (DDoS) eine immense Schlagkraft. Mehrere Computer greifen dabei gleichzeitig und im Verbund (Botnetze) eine Webseite oder eine ganze Netzinfrastruktur an.

Dies kann sehr schnell zum Ausfall der Server führen. Typische DDoS-Angriffe zielen dabei regelmäßig auf die Überlastung des Access-Link, der Ressourcen der Firewall, der Web- und der Datenbankserver.

Aktuelle DDoS Meldungen, News und Hintergrundartikel

Neues im Security Blog

Blogpost_Deloitte_FAZ_V2
black-friday-blog-banner-26_11_2020-9.jpg
Bankverlag_Partner_blog