Logistik

Link11

Logistik

Mit den Schutzlösungen von Link11 können Sie je nach Bedarf die Infrastruktur und Web-Applikationen Ihres Unternehmens gegen alle Bedrohungen absichern. Egal ob DDoS-Angriffe oder schädliche Bots – die intelligenten Technologien von Link11 bieten für die Logistik-Branche eine bewährte Sicherheit zu jedem Zeitpunkt.

Die eigene Plattform pro-aktiv schützen

Steigende Gefahren für die
Logistik-Branche

Die Logistik ist mit ihren vielen Partnern, Kunden und Zustellern, aber vor allem aufgrund ihrer hochkomplexen Prozesse so vernetzt, wie kaum eine andere Branche.

Diese tiefgreifende Vernetzung macht die Logistikunternehmen allerdings auch äußerst angreifbar für Cyberkriminelle, die bei unzureichenden Schutzmaßnahmen leichtes Spiel haben und für umfangreiche Schäden sorgen können. Link11 bietet innovative Sicherheitslösungen an, um Sie vor den Gefahren der Cyberkriminalität effektiv zu schützen.

Die Logistik als Teil der kritischen Infrastruktur

Unsere moderne Gesellschaft funktioniert wie eine fein abgestimmte Maschine, in der jedes Rädchen perfekt ins andere greift. Allerdings sind wir alle von all den technischen Systemen abhängig, die die einzelnen Prozesse am Laufen halten – Wird einer der Prozesse gestört, wirkt sich das automatisch auf die anderen aus.

Die Logistik-Branche ist ein wichtiger Bestandteil dieses Mechanismus, der auch auf die Bezeichnung „kritische Infrastrukturen“ hört. Ohne die Logistik-Branche wird der Personentransport gestört, die Versorgung des Einzelhandels gekappt oder die Zulieferung der Industrie behindert. Aus diesem Grund gilt es, die Logistik ganz besonders aufmerksam zu schützen.

Digitization doesn’t just bring benefits

Herausforderungen:

Die Logistikbranche ist stark von der zunehmenden Vernetzung im Zuge der Digitalisierung abhängig und Kunden nutzen immer mehr Online-Dienste (Bestellung, Nachverfolgung)

IoT-Geräte ermöglichen den Informationsaustausch im gesamten Lieferkettenprozess für Logistikdienstleister und Kunden gleichermaßen

Kunden erwarten heutzutage die Lieferung ihrer Pakete bereits am nächsten Tag. Zeit ist daher ein entscheidender Faktor für die Logistik-Branche.

Risks

Downtimes können zu Lieferverzögerungen führen, die wiederum zu unzufriedenen Kunden und in Umsatzeinbußen resultieren

Unterbrechungen der Lieferketten stellen ein fundamentales Risiko dar

Eine sichere API ist die Voraussetzung für einen unterbrechungsfreien Dienst (z.B. Scannergeräte des Paketdienstes)

Was kann Link11 für Sie tun?

Link11 bietet neben der Infrastructure DDoS Protection ebenso eine Web DDoS Protection an.
Beide Schutzlösungen können entweder einzeln implementiert werden oder – im Optimalfall – als sich perfekt
ergänzendes Duo für die vollumfassende Sicherheit 24/7.

web-1

Infrastructure-DDoS-
Protection

Wie der Name bereits sagt, schützt die Infrastucture DDoS Protection von Link11 die gesamte Infrastruktur des Unternehmens inkl. Rechenzentren, Netzwerken und Servern. Dies geschieht mit Hilfe eines Filter Clusters, das von uns dazwischengeschaltet wird, um schädlichen Traffic oder Angriffe bereits zu erkennen und zu mitgieren, bevor es für das betroffene Unternehmen gefährlich wird. Dadurch wird die Gefahr von Server-Ausfällen größtmöglich minimiert und kritischen Systemen drohen keine Ausfälle.

web-2

Web-DDoS-
Protection

Bestellformulare in der Logistik-Branche werden über spezifische APIs abgehandelt, die durch DDoS-Attacken empfindlich gestört werden können. Mit der Web DDoS-Protection werden diese verwundbaren Stellen geschützt und können weiter ihren Dienst verrichten. Die Web DDoS Protection ist zudem ein Bestandteil der Web Security Suite, die neben Bot-Management auch Dienste wie eine Zero-Touch WAF oder Secure DNS umfasst und so das gesamte Netzwerk umfassend absichert.

Wir versprechen unseren Kunden

Smarter

Unsere implementierte KI erkennt Cyber-Angriffe selbständig, entwickelt sich stetig weiter und benötigt keine menschliche Hilfe, um zu funktionieren.

Faster

Im Falle eines DDoS-Angriffs agiert unsere patentierte Schutzlösung voll automatisiert und in Sekundenschnelle, um unerwünschte Angriffe zu stoppen.

Safer

Unsere Technologien sind alle „Made in Germany“ und haben sich bereits zahlreich in Unternehmen bewährt. Zudem sind alle unsere Prozesse konform mit der EU-Datenschutzrichtlinie.

Aktiv vorgesorgt

Case study:
Hermes GmbH

Hermes gehört mit 12.000 Mitarbeitern und einer Vielzahl von Kunden und Partnern zu einem der größten Logistikdienstleistern in Europa. Aufgrund der zunehmenden Anzahl an Cyberattacken hat sich das Unternehmen dazu entschlossen, die Cyber Resilienz zu stärken und Link11 mit der Implementation eines allumfassenden Schutzes gegen Überlastungsangriffe zu beauftragen.

Hermes wünschte die Sicherung der gesamten Netzwerkinfrastruktur, was beispielsweise VPN- und Mail-Server sowie Firewalls beinhaltete. Im ersten Schritt lag das Hauptaugenmerk darauf, die gesamte IP-Range des Unternehmens sowie dessen Domains gegen DDoS-Attacken abzusichern An den Netzwerkschutz wurden anschließend die dahinterliegenden Webanwendungen gehärtet, um für einen Rundumschutz zu sorgen.

Aktuelle DDoS Meldungen, News und Hintergrundartikel

Neues im Security Blog

Bankverlag_Partner_blog
Osi,Concept,Cell,Blurred,Background,3d,Illustration
CDN titelbild blog v2