LINK11

ENERGIE & VERSORGUNG

Die Energieversorgung gehört zu einer der elementarsten Branchen eines jeden Landes und wird daher von den Regierungen als kritische Infrastruktur eingestuft. Darunter fällt beispielsweise die Stromerzeugung, die Stromübertragung oder die Stromverteilung in Form von Kraftwerks- oder Netzbetreiber. Bei einem Ausfall der Energieversorgung wird eine Kettenreaktion gestartet, die in kürzester Zeit alle angeschlossenen Kunden betrifft und für große Einschnitte und Schäden im Alltag sorgt. Kritische Infrastrukturen oder besonders wichtige Web-Applikationen können von den Link11 DDoS-Schutzlösungen effektiv abgesichert werden.

JETZT KONTAKTIEREN
Mehr Erfahren!

MAHNENDE BEISPIELE IN DER VERGANGENHEIT

Gefahren der Energieversorgung nicht ignorieren

Energieversorgung ist für viele von uns selbstverständlich, schließlich funktionieren ohne Strom die grundlegendsten Dinge nicht mehr – Licht geht nicht mehr an, der Kühlschrank taut ab, das Internet verabschiedet sich und selbst der Computer kann höchstens noch mit dem Akku betrieben werden. Ein Energieausfall sorgt für weitreichende Probleme und wird umso schwerwiegender, je länger dieser anhält. Eine andauernde DDoS-Attacke mit hohen Bandbreiten hat das Potential, um ein solches Szenario herbeizuführen. Dass solch ein Fall nicht abwegig ist, hat die Vergangenheit leider schon mehrfach bewiesen und deshalb sollte es oberste Priorität haben, die Energieversorgung zu jeder Zeit auf allen Ebenen abzusichern.

Mit dem DDoS-Schutz von Link11 kann nicht nur die Infrastruktur, sondern auch alle anhängenden Web-Applikationen gegen schädliche Attacken gehärtet werden.

Für kritische Infrastrukturen gelten erhöhte Sicherheitsmaßnahmen

Innerhalb Deutschlands geht der Staat von einem erhöhten Sicherheitsbedarf für kritische Infrastrukturen aus. Diese Regelung ist im IT-Sicherheitsgesetz verankert und sieht diverse Schutzaspekte vor, die unbedingt eingehalten werden müssen, um gegen Angriffe gewappnet zu sein:

  • Ein Mindestmaß an IT-Sicherheit muss unbedingt eingehalten werden
  • Die eingesetzten Sicherheitsmaßnahmen müssen auf dem Stand der Technik sein
  • Der Schutz von Kundendaten sollte oberste Priorität genießen
  • Eine Kontrolle der Schutzstandards muss regelmäßig erfolgen
  • Für Betreiber kritischer Infrastrukturen gilt eine besondere Meldepflicht, sobald eine Sicherheitsverletzung vorliegt

Cybersicherheit als zentraler Baustein für die Zukunft der Energieversorgung

Herausforderungen

  • Für Versorgungsunternehmen als „Always-on“-Industrie sind Downtimes keine Option
  • Die Versorgungsindustrie gehört zu den „kritischen Infrastrukturen“. Der Trend zeigt, dass sich Angreifer auf Unternehmen mit hochkritischen Systemen konzentrieren
  • Mit dem Smart-Meter Rollout soll eine digitale Verbrauchsmessung ermöglicht werden

Risiken

  • Smart Cities, Kraftwerke, Leitstellen und Stromnetze können durch Cyberangriffe zerstört werden. Das Ergebnis sind Lieferengpässe
  • Finanzielle, aber auch zunehmend politische Motive für Angriffe
  • Die Sicherheit von Smart-Meter-Geräten selbst ist ein Aspekt, jedoch ist der Schutz von relevanten APIs  ein noch größeres Problem

Warum mit Link11 zusammen-arbeiten?

Link11 kombiniert alle relevanten Schutzlösungen unter einem Dach, um für eine maximale Cyber Resilience zu sorgen.
Unsere patentierte Technologie ist intelligent und entwickelt sich stetig weiter, arbeitet komplett automatisiert und erfüllt zudem
in allen Belangen die EU-Datenkonformität. Folgende Leistungen können wir Ihnen beispielsweise anbieten:

Infrastucture DDoS-Protection

  • Schutz der Kern-Services sowie der Kundennetzwerke
  • Garantierte DDoS-Mitigation von bis zu 1 Tbps
  • Komplette Absicherung gegen Volumenattacken
  • Ebenfalls abgesichert gegen Protokoll-Attacke
MEHR ERFAHREN

Web-DDoS-Protection

  • Globales Multi-Terabit-Netzwerk
  • Bandbreiten im Angriffsfall von bis zu 1 Tbps abgesichert
  • Zusätzlicher Schutz gegen http-basierte Attacken (Layer 7)
  • Cleveres Scoring-System für optimierte Schutzleistung
MEHR ERFAHREN

Zero-Touch-WAF

  • Zero-Touch bedeutet voll automatisiert
  • Detaillierte Anngriffs-Reports
  • Massiv erhöhter Schutz in Kombination mit der DDoS-Protection
  • Abgesichert gegen OWASP Top 10 Bedrohungen
MEHR ERFAHREN

ENERGIE & VERSORGUNGS-SCHUTZ-LÖSUNG

Möchten Sie mehr zum Thema Energieversorgung erfahren?

Gerne stehen wir Ihnen persönlich mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie Fragen zu Ihrer aktuellen IT-Sicherheit haben.

JETZT KONTAKTIEREN
X