Presse

Link11 kooperiert mit BSO – Partnerschaft für Cloud-basierten Cyberschutz in UK

  • Lisa Fröhlich
  • November 16, 2022
Link11 kooperiert mit BSO – Partnerschaft für Cloud-basierten Cyberschutz in UK

Frankfurt/Dublin. Link11, der führende europäische Sicherheitsanbieter im Bereich Cyber-Resilienz und BSO, ein global wegweisender Infrastruktur- und Netzwerkanbieter, gaben heute ihre Partnerschaft bekannt. Die Cloud-basierten IT-Sicherheitsdienste von Link11 ermöglichen es Unternehmen, die Cyber-Resilienz ihrer Geschäftsnetzwerke und kritischen Anwendungen zu stärken. Mit dem weltweiten, leistungsstarken Netzwerk von BSO und strengen SLAs erhöht LINK11 die Netzwerkkapazität und bietet gleichzeitig KI- und Machine-Learning-gestützte DDoS-Abwehr.

Das globale Multi-Terabit-Netzwerk von Link11 umfasst derzeit 43 PoPs (Points of Presence), verbindet die DDoS-Filter-Cluster miteinander und wird rund um die Uhr vom Link11 Security Operations Center (LSOC) überwacht. Das Produktportfolio von Link11 enthält eine breite Palette von Sicherheitsdiensten, wie den patentierten Web- und Infrastruktur-DDoS-Schutz, Bot-Management, Zero-Touch WAF und Secure CDN Services.

Jens-Philipp Jung, CEO von Link11, kommentiert: „Unsere DDoS-Abwehrdienste benötigen eine robuste und technisch fortschrittliche Infrastruktur. Das BSO-Netzwerk erfüllt alle unsere strengen Kriterien und wir freuen uns, mit einem perfekt aufeinander abgestimmten Partner die nächsten Schritte zu gehen.“

Das weltweit geschützte, hochverfügbare Netzwerk von BSO ist strategisch so aufgebaut, dass es sowohl niedrige Latenzzeiten als auch hohe Verfügbarkeit bietet. Das robuste Netzwerk umfasst außerdem mehr als 240 Rechenzentren in 33 Ländern. Dies bedeutet, dass die Daten näher an den Kunden gehostet werden. So wird die Latenzzeit reduziert und ein hervorragendes Nutzererlebnis geschaffen.

Michael Ourabah, CEO von BSO, kommentiert: „BSO freut sich, Teil der Wachstumspläne von Link11 zu sein und wird Link11 durch die Bereitstellung von erstklassigen Services auf Layer 2 ergänzen. Unsere Kernprinzipien Kundenzufriedenheit und technische Innovation werden dabei eine solide Grundlage für die Zukunft bilden.“

 

Über BSO

BSO wurde 2004 gegründet und ist seither für die größten Finanzinstitute der Welt tätig. Das Unternehmen ist ein globaler, bahnbrechender Infrastruktur- und Netzwerksanbieter, der mehr als 400 datenintensive Unternehmen in verschiedenen Märkten wie Finanzdienstleistungen, Technologie, Energie, E-Commerce, Medien und anderen bedient. Das Unternehmen besitzt und bietet geschäftskritische Infrastrukturen, einschließlich Netzwerkkonnektivität, Cloud-Lösungen, Managed Services und Hosting, die spezifisch und dediziert auf jeden Kunden zugeschnitten sind.

Das Netzwerk von BSO umfasst mehr als 240 PoPs in 33 Märkten, mehr als 40 Cloud-On-Ramps, ist mit allen großen öffentlichen Cloud-Anbietern integriert und stellt Verbindungen zu mehr als 75 On-Net-Internet-Exchanges und mehr als 30 Börsen her. Das Expertenteam von BSO arbeitet eng mit den Kunden zusammen, um Lösungen zu entwickeln, die den detaillierten und spezifischen Anforderungen ihrer Unternehmen gerecht werden und ihnen unabhängig von ihrem Standort die erforderliche Latenz, Belastbarkeit und Sicherheit bieten.

BSO hat seinen Hauptsitz in Irland und verfügt über 11 Niederlassungen in der ganzen Welt, darunter: London, New York, Paris, Dubai, Hongkong und Singapur. Erfahren Sie mehr: www.bso.co

Kontakt aufnehmen
Link11 im Softshell Cybersecurity Vendor Report 2017
X