business_partnership

Gruner + Jahr baut Zusammenarbeit mit IT-Sicherheitsanbieter Link11 aus

Presse

Gruner + Jahr baut Zusammenarbeit mit IT-Sicherheitsanbieter Link11 aus

Im Kern der Beauftragung steht der DDoS-Schutz für die Unternehmens-IT, Applikationen und die Medienangebote des Verlagshauses sowie die Erhöhung von SLA und Schutzbandbreite, um das digitale Geschäft weiter abzusichern.

Link11, der im Bereich Cyber-Resilienz führender europäischer IT-Sicherheitsanbieter, gibt heute bekannt, dass der Verlag Gruner + Jahr die Zusammenarbeit mit Link11 ausbaut. Die Schutzleistung umfasst die gesamte digitale Infrastruktur des Unternehmens, die Applikationen und die digitalen Medienangebote.

Gruner + Jahr setzt bereits seit einigen Jahren auf die Zusammenarbeit mit Link11. Angesichts der dynamischen Bedrohungslage im Bereich DDoS sowie der wachsenden Angriffsvolumen hat sich das Verlagshaus für eine Stärkung der SLAs und eine Erhöhung der Schutzbandbreite entschieden, die zukunftssicheren Schutz gegen Hochvolumen-Attacken bietet. Eine weitere Skalierung ist dank der cloud-basierten IT-Architektur bei Link11 jederzeit möglich.

Aylin Topallar, Leiterin Infrastrukturservices von Gruner +Jahr: „Die heutigen Anforderungen an Performance, Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit sind sehr hoch und äußerst komplex. Mit Link11 haben wir einen verlässlichen Partner, der sicherstellt, dass unsere Netzwerke und unsere Server unterbrechungsfrei arbeiten können.“

Marc Wilczek, Geschäftsführer von Link11: „Wir freuen uns sehr, Gruner + Jahr eine zuverlässige Schutzlösung gegen DDoS-Attacken zur Verfügung zu stellen, die das wachsende Mediengeschäft und die immer umfassendere Unternehmens-IT absichert. Die Ausweitung der Zusammenarbeit ist ein starkes Signal, wie wichtig Ausfallsicherheit in den digitalen Medien ist.“

Über Gruner + Jahr

Gruner + Jahr ist der führende Premium-Magazinverlag. Zu ihm gehören so etablierte Print- und Digital-Marken wie STERN, GEO, BRIGITTE, ESSEN & TRINKEN und SCHÖNER WOHNEN – und dazu junge Marken, etwa CHEFKOCH, BARBARA, BEEF, 11FREUNDE. Zu den zahlreichen gedruckten und digitalen Medienangeboten kommen Produkte und Lizenzen wie etwa die SCHÖNER WOHNEN-Kollektion. In der digitalen Vermarktung betreibt G+J die international tätige AppLike Group und hält Anteile am Native-Weltmarktführer Outbrain. Zu G+J zählen Prisma Media, einer der reichweitenstärksten Verlage in Frankreich, und Territory, Deutschlands führende Kommunikationsagentur für Markeninhalte. Der Hamburger Verlag hält die Mehrheit an der DDV Mediengruppe in Dresden (SÄCHSISCHE ZEITUNG) und ist an der Spiegel-Gruppe beteiligt (SPIEGEL, MANAGER MAGAZIN). Gruner + Jahr gehört zu Bertelsmann.