Webinare & Events

Wiedersehen auf der „Home of IT-Security” – Link11 war mit dabei

  • Lisa Fröhlich
  • November 18, 2022
Wiedersehen auf der „Home of IT-Security” – Link11 war mit dabei

Ende Oktober war Link11 als einer von fast 700 Ausstellern auf der it-sa in Nürnberg. Nach einer sehr langen messefreien Zeit haben wir vom 25. bis zum 27. Oktober 2022 internationale IT-Sicherheitsexperten und Entscheider getroffen. Alle waren hochmotiviert, sich endlich wieder Face-to-Face mit Kunden zu unterhalten, mit Partnern und Interessenten über die Link11 DDoS-Schutzlösung  zu sprechen sowie Präsenz im Markt zu zeigen.

Für einige Kollegen ging es am Montag schon los: Standabnahme, Aufbau und letzte Vorbereitungen. Wie immer die Ruhe vor dem Sturm und gleichzeitig eine organisatorische Meisterleistung. Kurz bevor sich die Tore für die mehr als 15.000 Besucher öffneten, wurde die Link11-Mannschaft am Dienstagmorgen nochmal auf die Aufgaben eingeschworen.

Gute Stimmung bei Ausstellern und Messebesuchern  

So aufgestellt, gab es viele tiefgreifende, erfrischende, aufklärende, sehr konkrete, stimmungsvolle oder einfach nur unterhaltsame, in jedem Fall gute Gespräche. Außerdem gab es viel Raum zum Netzwerken am Abend. Liveberichten unserer Sales-Kollegen zufolge waren die Messeparties wie immer legendär.

Unter den rund 700 Ausstellern konnte Link11 mit einem modernen und aufgeräumten Stand sowie klaren Botschaften aus der Masse herausstechen. Zu unserem Auftritt in Halle 6 gab es von Kunden, Partnern und Interessenten durchweg positives Feedback. Immer wieder sind Messeteilnehmer vor unserem Stand stehengeblieben, um ihn zu fotografieren.

Neben der guten Stimmung von Ausstellern und Tagesgästen ist uns aufgefallen, dass die diesjährige it-sa etwas von Aufbruchstimmung hatte. Nach zwei Jahren Pause konnte die Cybersicherheitsbranche ihre Themen wieder einem großen Publikum präsentieren. Den Besuchern standen in fünf offenen Foren rund 350 Beiträge zu verschiedenen Themen zur Auswahl.

Noch immer ein Dauerbrenner in der IT-Sicherheit: Awareness und Human Error

Ein Dauerbrenner war der Themenkomplex Awareness und Human Error. Zwar ist der menschliche Faktor noch immer eine Schwachstelle in jedem IT-System. Doch zur Awareness in der Cybersecurity gehört einiges mehr: Welche Sektoren sind besonders gefährdet? Welche Gefahren bringen DDoS-Attacken mit sich, die als Nebelkerze  missbraucht werden? Wie gehen Angreifer vor und was sind ihre Hauptziele? Wie hat der Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) die IT-Sicherheit  verändert? Welche Rolle spielen Präzision in der Erkennung und Geschwindigkeit in der Abwehr?

Diese und viele andere Fragen sind unserem Team auf der it-sa gestellt worden. Viele Gespräche drehten sich 2019 vor allem um Grundsätzliches zum Thema DDoS. In diesem Jahr war die Mehrheit unserer Gesprächspartner besser informiert. Gerade aufgrund verstärkter Cyberangriffe auf Unternehmen und öffentliche Einrichtungen und letztendlich auch die Gefährdung kritischer Infrastrukturen: Das Thema IT-Sicherheit sollte in den kommenden Jahren weiterhin so präsent in der öffentlichen Wahrnehmung sein wie jetzt.

Cyber-Resilienz stärken

Die aktuelle Umfrage zur Cybersicherheit des Branchenverbands Bitkom kam zu dem Ergebnis, dass vor einem Jahr jedes zehnte Unternehmen seine gesellschaftliche Existenz durch Cyberangriffe bedroht gesehen hat. Und in diesem Jahr ist dieser Anteil von Unternehmen, die ihre gesellschaftliche Existenz durch Cyberangriffe bedroht sehen auf 45 Prozent gestiegen ist. Das heißt, für fast jedes zweite Unternehmen in Deutschland bedrohen Cyberangriffe die Existenz.

Angesichts solcher Umfrageergebnisse, der jüngsten Cybervorfälle im Zuge des Ukrainekrieges und der steigenden Cyberkriminalität ist es umso wichtiger die Resilienz von Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen, KRITIS-Betreibern und weiteren Institutionen zu stärken.

Und genau dabei helfen wir Ihnen gerne. Nehmen Sie jederzeit Kontakt auf, wenn Sie Fragen zum Thema DDoS-Schutz und Stärkung der eigenen Cyber-Resilienz haben. Für einen Blick auf den Link11-Messestand und informative Gespräche merken Sie sich jetzt schon den Termin für die it-sa 2023. Vom 10. bis 12. Oktober 2023 sind wir wieder für Sie in Nürnberg vor Ort.

Jetzt uns kontaktieren >>>

 

Umfrage: Cyber-Sicherheit in Deutschland
DDoS-Schutzspezialist Link11 eröffnet lokales Scrubbing Center in Zürich
X