02.05.2018        Presse
Zahl der DDoS-Attacken lässt nach Stilllegung von Webstresser.org spürbar nach

Wichtiges Etappenziel durch Stilllegung einer Cybercrime-Plattform erreicht, aber kein Grund zur Entwarnung. Viele Unternehmen wegen sich nach wie vor in trügerischer Sicherheit.

Mehr lesen
25.04.2018        Presse
Urteil: Bewährungsstrafe für DDoS-Angreifer ZZb00t

Unter dem Pseudonym ZZb00t griff der Hacker Maik D. von Ende April bis Ende Mai 2017 zahlreiche Unternehmen im In- und Ausland mit DDoS-Attacken an. Nun hat ihn das Schöffengericht Bielefeld zu einem Jahr und 10 Monaten auf Bewährung verurteilt. Der Link11 Insights Report zu den DDoS-Attacken von ZZb00t beschreibt das Vorgehen des Täters.

Mehr lesen
11.04.2018        Tech-Blog
Angriffe mit DNS Amplification – was steckt dahinter?

DNS Amplification-Angriffe sind eine Variante im Bereich von „verteilten Denial-Of-Service“–Angriffen, auch DDoS genannt. Angriffe vom Typ DNS-Amplification nutzen hierbei DNS-Server als „Verstärker“, von denen es weltweit verteilt über eine Million gibt.

Mehr lesen
28.03.2018        Tech-Blog
Game over: DDoS-Angriffe auf den eSport

Der digitale Spielemarkt boomt. Vom privaten Hobby hat sich das Online-Gaming zu einer professionellen Sportart entwickelt, die ganze Stadien füllt. Wenn diese wegen DDoS-Attacken ausfallen, führt das von organisatorischen Problemen über wirtschaftliche Verluste bis hin zur Vertagung ganzer Events.

Mehr lesen
27.03.2018        Presse
Link11 DDoS-Report Q4 2017: 13.452 Angriffe in 92 Tagen

Das Link11 Security Operation Center (LSOC) beobachtet permanent die Entwicklung von DDoS-Attacken im Netz und veröffentlicht seine Analysen vierteljährlich. In der neuesten Ausgabe Q4 2017 fällt unter den 13.452 untersuchten Attacken besonders die Gefahr durch Multivektor-Attacken auf. Erstmals wurden in einer Attacke 12 Angriffsvektoren nachgewiesen.

Mehr lesen
20.03.2018        Tech-Blog
Student stellt DDoS-Tool X4U Doser bereit

So wie PDF-Tools oder Programme zum Blockieren von Online-Werbung lassen sich auch Tools für die Ausführung von DDoS-Attacken kostenfrei und leicht aus dem Internet herunterladen. Eines dieser Programme ist „X4U Doser“. Es erlaubt jedem, ohne technisches Detailwissen DDoS-Attacken gegen Ziele seiner Wahl zu starten.

Mehr lesen
14.03.2018        Tech-Blog
IT-Sicherheit: Die vielen Risiken des Internet of Things

IoT-Geräte und Industrieanlagen werden verstärkt zum Ziel von professionellen Cyber-Angriffen, insbesondere von DDoS-Attacken. Diese Angriffe zu verhindern liegt in der Hand der Unternehmen.

Mehr lesen
08.03.2018        Tech-Blog
SSL-DDoS-Attacken und ihre Abwehr

SSL-Verschlüsselung gewinnt kontinuierlich an Relevanz. Mehr als 70 % des weltweiten Webseiten-Traffics werden inzwischen per HTTPS verschlüsselt übertragen. Die Zunahme der Verschlüsselung von Daten geht mit einer steigenden Anzahl von SSL-DDoS-Attacken einher, die auf die Hardware-Ressourcen des Opfers abzielen.

Mehr lesen
27.02.2018        Tech-Blog
Neuer Hochvolumen-Vektor: Memcached Reflection Amplification Angriffe

Ende Februar 2018 hat das Link11 Security Operation Center (LSOC) massive Angriffe über UDP auf den UDP-Quellport 11211 entdeckt. Dieser Angriffsmodus war bislang unbekannt. Die aktuellen Attacken bedeuten daher das Erscheinen eines neuen Amplification-Vektors, den die Link11 DDoS-Schutzexperten nach ersten Analysen als „Memcached Reflection“ bezeichnen.

 

Mehr lesen
20.02.2018        Presse
Wachsende DDoS-Bedrohung trifft auf Defizite im Schutz

Die Mehrheit der IT-Entscheider in Deutschland weiß, wie gefährlich DDoS-Attacken sind. Jedes dritte befragte Unternehmen (35,2 %) war in Vergangenheit schon von DDoS-Attacken betroffen.(1) Die Security-Experten in den Abteilungen gehen unterschiedlich mit der DDoS-Gefahr um.

Mehr lesen

Seite 1 von 9

1
...

Informiert bleiben!

Link11 Blog abonnieren mit News zum Unternehmen, IT-Security, Cybercrime

Kategorien

Anstehende Events

Link11 auf der Infosecurity 2018
05.06.2018    London, Olympia
Mehr lesen