Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Sie stimmen dem durch die weitere Nutzung der Website zu. Weitere Infos zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie hier.

For English version click here.

Web Application Firewall

Die Link11 Web Application Firewall (WAF) basiert auf einer proprietären, zum Patent angemeldeten Technologie und ist Teil der Link11 Threat Intelligence Plattform. Dank eines vollständig cloud-nativen Ansatzes bietet die Link11 WAF einen vollautomatischen Schutz und verhindert, dass manuelle Fehler gemacht werden. In Kombination mit dem Link11-DDoS-Schutz läuft die WAF auch im Fall eines Überlastungsangriffs.

Warum DDoS + WAF?

Cyber-Kriminelle können DDoS-Angriffe als Ablenkungsmanöver benutzen, um beispielsweise Zugang zu persönlichen Daten zu bekommen. Die Link11 WAF erkennt ein solches Verhalten, blockiert bösartige Anfragen und stellt somit die Verfügbarkeit des Kunden zu jeder Zeit sicher. Als Add-on zum Link11 DDoS-Schutz wird die Performance der WAF maximiert und der DDoS-Schutz um eine zusätzliche Sicherheitsinstanz erweitert.

Unsere Lösung

Link11 Web Application Firewall

Die Lösung schützt Anwendungen und APIs gegen alle geläufigen Bedrohungen durch Webanwendungen, einschließlich der Top-10-Liste des Open Web Application Security Projects (OWASP Top 10).

Betriebsnotwendige Anwendungen erhalten mit einer einzigen Lösung umfassenden Schutz vor allen gängigen Bedrohungen und Angriffen. Selbst während einer DDoS-Attacke ist die WAF noch voll funktionsfähig und bietet somit einen umfassenden Schutz von Webanwendungen. So können sich die Kunden auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. Dank des innovativen Ansatzes und dem Einsetzen neuster Technologien sorgt Link11 dafür, dass Kunden den Angreifern immer einen Schritt voraus sind.

Features

  1. Automatischer Schutz von kritischen Webanwendungen, APIs und Services
  2. One-Click-Bereitstellung als Zusatz zur Link11 Web DDoS Protection
  3. Globale Abdeckung durch die Link11 Threat Intelligence Plattform
  4. Zentrale Kontaktstelle für 24/7 Support und Notfälle
  5. Real-time Zugriff zur Link11 WebGUI
  6. Detaillierte Angriffsreports
  7. State-of-the-art Verschlüsselung (SSL / TLS)
  8. Spezielle front-end SSL / TLS Einstellungen
  9. Spezielle back-end SSL / TLS Einstellungen (re-encryption)
  10. Out-of-the-box-Schutz vor OWASP Top10
  11. GeoIP Country Blocking

Schutz vor

  1. OWASP Top 10 Sicherheitslücken
  2. SQL Injections
  3. Cross Site Scripting
  4. Local File Inclusion
  5. Remote File Inclusion
  6. Remote Code Execution
  7. Metadata / Error Leakages
  8. Scanner Detection
  9. Session Fixation

Interesse geweckt?

Wir beraten Sie gerne zur individuellen WAF-Lösung für Ihr Unternehmen