Secure DNS

100%
Verfügbarkeit

durch SLA garantiert

Niedrige
Latenzzeit

& bessere Reaktionsrate

Inhalte schneller abrufbar

dank DNS-Shield
Secure DNS
Das Domain Name System

So funktioniert Secure
DNS von Link11

Das globale Anycast-Netzwerk von Link11 stellt sicher, dass Ihre Server rund um die Uhr im Internet sichtbar und erreichbar sind.

Domain-Name-Server-Anfragen werden vom Link11 Secure DNS (Domain Name System) über das globale Netzwerk, das aus redundanten Servern besteht, aufgelöst. Dadurch können Sie Ihren Kunden eine schnellere und zuverlässigere Zugriffsverfügbarkeit bieten – unabhängig von den DNS-Servern ihrer ISPs und ohne zusätzliche Hardware- oder Software-Installationen.

Die Vorteile vom Link11 Secure DNS:

Integrierte Sicherheit

Sie erhalten Zugriff auf umfassenden DNS-Schutz vor DDoS-Angriffen auf DNS-Basis. Unsere selbst entwickelte Plattform ist geschützt vor Übernahmeversuchen und anderer Formen von Cyberkriminalität.

Hohe Performance

Das weltweit verbreitete BGP-und-IP-Anycast-Netzwerk reagiert präzise und verwaltet täglich mehrere Millionen Abfragen. Über die erweiterten Verwaltungsfunktionen erhalten Sie Kontrolle und Flexibilität

DNS-Shielding

Das DNS Shielding minimiert das Sicherheitsrisiko von schädlichen DDoS-Angriffen und bietet eine geringe Latenz sowie eine bessere Antwortrate. Das steigert den Schutz und optimiert außerdem die Geschwindigkeit.

Secure DNS: Einfach zuverlässig und schnell

Das macht unsere unsere Technologie
noch zuverlässiger:

  • Redundante Infrastruktur mit weltweit verteilten Server-Standorten
  • Mehrere Server an allen Points of Presence (POP´s)
  • Netzanbindung über Tier-1-Carrier
  • Management-Dashboard mit Ausfallschutzoptionen

Das macht macht unsere Technologie
noch schneller:

  • Strategisch platzierte Knotenpunkte an den wichtigstens Schnittstellen des Internets
  • DNS-Anfragen werden immer vom nächstgelegenen Server beantwortet
  • Dadurch werden Ihre Dienste von Usern schneller als je zuvor erreicht

Warum benötigt es
Secure DNS?

Das DNS agiert als Quasi-Schnittstelle zwischen Domainname und IP-Adresse und stellt daher einen zentralen Punkt innerhalb der IT-Security dar. Da vielen Unternehmen zu wenig oder gar nicht bewusst ist, wie kritisch DNS-Server für Ihre Erreichbarkeit sind, fehlt es an ausreichendem Schutz. Cyberkriminelle haben schon längst Schwachstellen identifiziert, um sich darüber Zugang zur Unternehmens-IT zu verschaffen oder die Server für Angriffe zu missbrauchen.

DNS-basierte Attacken nehmen von Jahr zu Jahr zu und eine Abflachung des Trends ist kaum in Sicht. Das öffnet die Tore für potentielle DDoS-Attacken, Domain-Phishing oder Cache-Poisoning, um nur einige Gefahren aufzuzählen.

Wir empfehlen daher, den bisherigen Sicherheitsstandard zu überprüfen und gegebenenfalls anzupassen.

why-secure-dns
Aktuelle DDoS Meldungen, News und Hintergrundartikel

Neues im Security Blog

Log4J-Update-Blog
black-friday-retail-ddos-attacks
L11 webinar n-tv cybercrime kein ende in sicht_blog_post_1200x627