Milliarden-Schäden durch Cybercrime: deutsche Wirtschaft im Visier

Milliarden-Schäden durch Cybercrime: deutsche Wirtschaft im Visier

Link11 Paneldiskussion am 9. Dezember 2021, um 14 Uhr, mit BSI, Bitkom, Latham & Watkins und n-tv

Die immer größeren Schäden von Cyber-Angriffen können Unternehmens-Existenzen bedrohen. Die Expertenrunde spricht über IT-Sicherheit zur Gefahrenabwehr und was dabei zu beachten ist.

Große Teile der deutschen Wirtschaft sind einer Studie des Bitkom zufolge von Cyber-Attacken betroffen. Der Schaden erreichte zuletzt die jährliche Summe von 223 Milliarden Euro. Das BSI ruft für die IT-Sicherheit in Deutschland sogar die Alarmstufe Rot aus. Grund dafür sind unter anderem, dass Cyberkriminelle heute deutlich professioneller vorgehen und dass die IT-Sicherheit der Firmen damit teils nicht Schritt hält. Unternehmen, die jederzeit und ohne Vorwarnung zum Opfer werden können, sollten keine Zeit verlieren. Sie stehen vor der schwierigen Aufgabe, sich zum Schutz ihrer digitalen Geschäftsprozesse strukturell, technisch und juristisch besser aufzustellen.

Der Webcast wird am 9. Dezember 2021, um 14 Uhr, veröffentlicht.

Es diskutieren im digitalen Panel:

  • Sebastian Artz, Bereichsleiter Cyber- & Informationssicherheit, Bitkom e.V.
  • Torsten Merten, Nationales IT-Lagezentrum, Analysen und Prognosen im Teillagebild DDoS, BSI
  • Tim Wybitul, Partner Data Privacy, Latham & Watkins
  • Marc Wilczek, Geschäftsführer, Link11
  • Moderatoren : Frauke Holzmeier und Andreas Laukat, Ressort Wirtschaft, RTL News / n-tv
Banner_Firmenlogos_L11_L&W_BSI_ntv

Hier kostenlos registrieren:

* Pflichtfelder

    Bitte bestätigen Sie, dass Sie kein Spambot sind und wählen Sie das Symbol Schlüssel aus.

    Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung und Beantwortung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer
    Datenschutzerklärung.

    Diese Fragen werden in der Expertenrunde diskutiert:

    • Was bedeuten die aktuellen Zahlen für die deutsche Wirtschaft?
      Wie zeigen sich die Schäden in den Unternehmen?
    • Welche Angriffsarten dominieren? Wie konnten DDoS-Angriffe zur zweitgrößten Bedrohung aufsteigen?
    • Wie gut schützen sich Unternehmen vor Cyber-Attacken?
    • Wie sehen die regulatorischen Anforderungen an IT-Sicherheit aus?
    • Prävention statt Schadensbegrenzung – wie motiviert man Unternehmen, vorausschauend die IT-Sicherheit zu erhöhen?