Erneut erfolgreich: weiterer Preis für Link11 DDoS-Schutz

13.05.2014   
Erneut erfolgreich: weiterer Preis für Link11 DDoS-Schutz

Auszeichnung als bester “Infrastructure Service”. Link11 OEM DDoS-Schutz für ISPs beim Hosting & Service Provider Award auf Platz 1.

Frankfurt, 13. Mai 2014 – Sieger des diesjährigen Hosting & Service Provider Awards ist die Link11 GmbH. In der Kategorie „Infrastructure Services“ überzeugte der Link11 OEM DDoS-Schutz für ISPs die Jury mit seiner Neuartigkeit sowie mit exzellenten Marktchancen für die globale ISP-Branche. Link11 ist das erste Unternehmen, dass ISPs hochwertigen OEM DDoS-Schutz bietet. Die Cloud-Lösung mit mehrfach ausgezeichneter Filtertechnologie schützt ohne überdimensionierte Infrastruktur.

Jurymitglied Gerd. J. Simon, Senior Consultant beim Digital Hub FranfurtRheinMain e.V., überreichte den Preis an Link11. Er begründete den 1. Platz mit der Notwendigkeit, dass starke Wachstum der Hosting- und ISP-Branche kosteneffizient abzusichern. Gleichzeitig verwies Simon darauf, dass die Abwehr von Cybercrime keine lokale oder nur nationale, sondern eine globale Herausforderung sei und bescheinigte dem Link11 OEM DDoS-Schutz für ISPs genau dieses Potenzial.

„Den Hosting & Service Provider Award zu gewinnen, ist für Link11 ein wichtiger Erfolg“,

fasst Geschäftsführer Jens-Philipp Jung die Preisverleihung am vergangenen Freitag zusammen.

„Die Jury-Entscheidung bestätigt unsere Markteinschätzung, dass intelligente DDoS-Abwehr in das Serviceportfolio eines jeden ISPs gehört. Mit unserem preisgekrönten Link11 OEM DDoS-Schutz für ISPs werden wir die Karten in der IT-Security-Branche neu mischen.“

Link11 ist das erste Unternehmen, dass es ISPs ermöglicht, einen eigenen hochwertigen und effizienten DDoS-Schutz aufzubauen. Dafür richtet der ISP ein eigenes cloud-basiertes Filter-Cluster (Scrubbing Center) ein, zu dem Link11 über ein Software-Lizenz-Modell die Software beisteuert. Hardware-seitig baut das Cluster auf Enterprise Class Server.Erst vor wenigen Wochen hatte Link11 mit seinem cloud-basierten DDoS-Schutz den Rechenzentrumspreis in der Kategorie „Rechenzentrum-Sicherheit" gewonnen.

Der Hosting & Service Provider Award ist in der Branche hoch geschätzt und heiß begehrt. Er zeichnet die innovativsten und erfolgreichsten Hosting- und Serviceangebote aus und wird in drei Kategorien vergeben. Als Kriterien werden die Neuartigkeit der Idee, deren Umsetzung sowie die Marktchancen des Angebotes herangezogen. Dieses Jahr hatten sich 24 Unternehmen um den Award beworben. Die Preisverleihung fand am 9. Mai im Rahmen des Hosting & Service Provider Summits in Frankfurt statt.

Zurück zur Übersicht

Anstehende Events

Link11 auf dem TüV Rheinlad IT-Sicherheits-Kongress 2017
07.11.2017    Frankfurt am Main, Kap Europa
Mehr lesen
Link11 auf der Infosecurity 2018
05.06.2018    London, Olympia
Mehr lesen

@Link11GmbH