eco-Podcast: Einfallstor Internet – wie verwundbar sind deutsche Unternehmen?

27.07.2017   
eco-Podcast: Einfallstor Internet – wie verwundbar sind deutsche Unternehmen?

Link11 im eco audiomagazin 2017-07 zum Thema Cyberattacken und DDoS: Mehr als 30 % der Cyberattacken wie DDoS-Angriffe, Ransomware und Social Engineering treffen mittlerweile auf KMUs mit weniger als 250 Beschäftigten. Die Folgen von derartigen Angriffen sind für mittelständige Unternehmen meist mit hohen monetären Schäden und Chaos in der IT-Abteilung verbunden.

Doch wie akut und berohlich ist die aktuelle Lage? Was können Unternehmen tun, um sich vor den Risiken solcher Attacken zu schützen?

Im Podcast "Einfallstor Internet – wie verwundbar sind deutsche Unternehmen?" geht Jana Fink, Journalistin und Redakteurin des audiomagazins des eco - Verband der Internetwirtschaft e.V. diesen Fragen und weiteren Cyber-Herausforderungen auf den Grund. Im Interview stehen neben Jens-Philipp Jung, Geschäftsführer von Link11, weitere Experten wie Christian Pursche vom Landeskriminalamt Niedersachsen, Prof. Dr. Norbert Pohlmann als Mitglied des eco Vorstands IT-Sicherheit sowie Martin Wundram als CEO des auf IT-Forensik spezialisierten Unternehmens DigiTrace aus Köln.

Der gesamte eco-Podcast mit Link11 steht online als Download und zum Nachhören zur Verfügung.

Viel Spaß!

Zurück zur Übersicht

Anstehende Events

Link11 auf dem TüV Rheinlad IT-Sicherheits-Kongress 2017
07.11.2017    Frankfurt am Main, Kap Europa
Mehr lesen
Link11 auf der Infosecurity 2018
05.06.2018    London, Olympia
Mehr lesen

@Link11GmbH