For English version click here.

Live-Webcast: Cyber Secyrity, Cyber Crime, Cyber Law

20.05.2021    14:00 - 14:45 Uhr
Live-Webcast: Cyber Secyrity, Cyber Crime, Cyber Law

Prävention, Strafverfolgung und Verteidigung: 3 Dimensionen, wie sich Unternehmen gegen digitale Bedrohungen wappnen.

Fast jedes Unternehmen musste in den vergangenen Monaten seine IT-Security anpassen, um auf die vermehrt digitalen Geschäftsabläufe und gesteigerte Bedrohungslage durch Cyber-Attacken zu reagieren. Strafverteidigung und Verteidigung sind zwei weitere Dimensionen, mit denen sich Firmen gegen digitale Bedrohungen wappnen können. Erfahren Sie, wie sich Unternehmen technisch, organisatorisch und juristisch aufstellen, um die neuen Herausforderungen zu bewältigen.

Es diskutieren live auf dem Panel:

Carsten Meywirth, Director Cyberdivision, BKA

Carsten Meywirth ist der Leiter der Abteilung Cybercrime im Bundeskriminalamt. Nach seiner polizeilichen Ausbildung bei der Schutzpolizei des Landes Niedersachsen trat er 1987 in das Bundeskriminalamt ein. In seiner mehr als dreißigjährigen Amtszugehörigkeit hatte Herr Meywirth in unterschiedlichen Verwendungen in den Abteilungen Zentrale Dienste und Organisierte und Allgemeine Kriminalität Führungsaufgaben übernommen.Ferner leitete er ab 2005 in der Abteilung Informationstechnik des Bundeskriminalamts unterschiedliche Projekte und war ab 2008 Leiter des Stabes des IT-Direktors. Darüber hinaus leitete er für drei Jahre die Gruppe Cybercrime in der Abteilung Organisierte und Schwere Kriminalität und ab 2016 die Gruppe Zentrale Logistikaufgaben in der Abteilung Zentrale Verwaltung. Im Oktober 2019 wurde er mit der Leitung der Projektgruppe zum Aufbau der Abteilung Cybercrime beauftragt, die zum 01. April 2020 im Bundeskriminalamt eingerichtet wurde.

Tim Wybitul, Partner Data Privacy, Latham & Watkins

Tim Wybitul ist Partner im Frankfurter Büro von Latham & Watkins und ein führender Datenschutzanwalt. Er berät deutsche und globale Unternehmen in komplexen Datenschutzfragen. Herr Wybitul vertritt Mandanten in Datenschutzstreitigkeiten vor Gericht und mit Behörden, bei internen Untersuchungen und in anderen datenschutzrechtlichen Auseinandersetzungen. Herr Wybitul vereint seine Erfahrung in IT-Themen mit fachspezifischer Expertise und Weitsicht, um Mandanten praxisnahe, geschäftsorientierte Strategien zu empfehlen. Er ist Certified Information Privacy Professional (CIPP-EU/GDPR) sowie Fachanwalt für Arbeitsrecht. Der Deutsche Bundestag bestellte ihn wiederholt zum Sachverständigen für Anhörungen zu Datenschutzfragen.

Jetzt registrieren

Marc Wilczek, Geschäftsführer, Link11

Marc Wilczek ist als Geschäftsführer bei Link11 für die strategische Geschäftsentwicklung, Wachstumsinitiativen sowie für Marketing und Vertrieb verantwortlich. Neben Managementfunktionen innerhalb des Deutsche Telekom Konzerns war er zuvor als Senior Vice President Asien-Pazifik/Lateinamerika/Naher Osten und Afrika beim eHealth-Konzern CompuGroup Medical tätig und leitete u.a. das Asiengeschäft beim IT-Sicherheitsexperten Utimaco Safeware (heute Sophos).

Thomas Kuhn, Tech-Fachjournalist bei der WirtschaftsWoche, moderiert den Webcast.

Thomas Kuhn, ist Technologie-Reporter im Ressort "Innovation&Digitales" der WirtschaftsWoche. Schwerpunkte seiner Berichterstattung sind unter anderem die Digitalisierung von Wirtschaft und Alltag – von der Industrie 4.0 über das vernetzte Heim bis zu der stetig wachsenden Bedrohung durch Cyberattacken. In seiner Freizeit löscht der Familienvater seit bald 40 Jahren als Feuerwehrmann Brände oder rettet Unfallopfer aus Autowracks.

In der Q&A-Runde haben Sie die Möglichkeit, Ihre individuellen Fragen direkt an die Referenten zu stellen.

Jetzt kostenfrei für den Live-Webcast am 20. Mai anmelden.